70 Jahre FSV Cumulus e.V. und 50 Jahre Flugplatz Uelzen, 02.10.2021

Am 02.10.2021 werden zwei Jubiläen gefeiert.

Am 26. September 1951 wurde durch den Zusammenschluss der Modellflieger der Werkgruppe „Cumulus“ und den Mitgliedern des „Aero Club Uelzen“ ein neuer Verein gegründet: Der FSV Cumulus e.V.. Nachdem dieser für mehr als eineinhalb Jahrzehnte auf dem Segelflugplatz Brambostel in der Heide, in der Nähe von Fassberg, Segelflug betrieben hatte, wurde am 1. Mai 1971 ein Teil der Segelflugzeuge im Flugzeugschlepp von Brambostel nach Barnsen überführt.

Die endgültige Zulassung erhielt der Verkehrslandeplatz Uelzen am 24. August 1971.

ZUR VERANSTALTUNG